Monika's Geschichte!

Monika Vielhaber, die Seele von md24, ist nach einem Gelsenstich am 18. Juli 2010 ins Koma gefallen. Wochenlang hat sie um ihr Leben gekämpft, wir konnten an ihrer Seite nichts anderes als abwarten und hoffen. Am 25. August wurden unsere Hoffnungen erfüllt, sie kam wieder zu Bewusstsein - mit einem Lächeln. Seitdem macht sie täglich Fortschritte auf dem Weg zur Besserung. Laufende Infos finden Sie in ihrem persönlichen BLOG!

Monika Vielhaber Blog

User Login

5.6.2012 Ein Vortrag, der mich bestärkt, das zu tun, was ich tuesmiley

Gestern war ein Vortrag im Auhof in einem Hotel der sensationell war. Horst war so überrascht, daß ich dem allen folgen konnte. Wie soll ich es Euch erklären, bei mir ist vieles gespeichert, bringe es aber nicht in der gewohnten Schnelligkeit raus, daher fange ich zu stottern an und spreche noch dazu leise, früher war das anders, man hörte michwink auf gut österreichisch, i bin net sooo deppat wie es aussieht laugh Horst und ich lachen manchmal über unsere Situation (schwarzer Humor) daher veräppeln wir uns manchmal selber, so wie Horst meint: hattest Du Dir jemals gedacht, daß ich alle Deine Körperöffnungen so genauestens kennen lerne? oder er äfft mich nach mit meinen Händen.......ich natürlich erzähle ihm auch etwas und erinnert mich immer daran, du bitte in der Öffentlichkeit dürfen wir nicht so sprechen, ansonsten haben die ein Bild von uns, daß ja nicht den Tatsachen entspricht.....meistens bekomme ich einen Lachkrampf und denke daran, wie könnt ich den Horst blamierenwink Horst erzählte mir diese Anektote, das war im Krieg, dieser Simpel Leiter (vor Farkas) saß mit Bruno Kreisky in einer Zelle, und dieser Simple Leiter sagte zu Kreisky, Du die Leute da draussen denken wir sitzen, aber wir gehen dauernd im Kreis herum, selbst in so einer ausweglosen Situation, behielten die ihren Humor, das waren immer unsere Vorbilder.

So aber nun zu dem Vortrag, Vemma stellte sein neuestes Produkt vor, ein biologisches Getränk mit garantiertem Abnehmerfolg, es ist alles drinnen was Vemma hat, es sind noch einige Fettburner zusätzlich drinnen.

Es waren viele Prominente hier und dieser Bode drink wird Furore machen, da er nachhaltig wirkt und keinen Jojo Effekt beinhaltet, das wird noch sensationell werden. Da gibt es Sensationsgeschichten, viele Menschen konnten durch Vemma ohnedies, aber auch durch das Bode ihre Medikamente absetzen. Ich fühlte mich so bestätigt, daß Horst und ich das richtige machten, denn natürlich hatten wir Angst, diesen Schritt zu wagen, aber da die Ärzte a) keine Zeit haben b) der Patient in den meisten Fällen nicht interessiert c) nur den Profit im Auge haben d) das sind die schlimmsten die lügen und e) die keine Ahnung haben, die gibt es auch. Alleine die vertrottelte Diskussion mit dem Stöger, Ärztekammer etc wie deppat die sind, daß sie elektronisch nicht alles verwalten wollen. Die sind noch im 19ten JAHRHUNDERT jeder Nichtakademiker checkt es, was steckt da wieder dahinter? Kriminal? Eitelkeit? Dummheit? Lobby? was weiß ich, stellt Euch nur mal vor, Eure Tochter, Sohn wird vergewaltigt, wird schwer verletzt, ihr kämpft um euer geliebtes Kind, Ihr versucht alles für Euer Kind, wandert von einer Rehab zur anderen, am Schluß stellt Ihr fest, sie vergiften Euer Kind nur, oder wollen sie nur ablegen. Das raffinierteste System unserer Zeit, wir werden irgendwie am Leben erhalten, mit viel Medikamentenkonsum, das bringt richtig Kohle ohne viel Arbeitsaufwand.

Das allerschlimmste allerdings von diesem verrohten System ist, daß Ihr Eure Geschichte, von Spital zu Spital, Rehab zu Rehab wieder neu erzählen müßt, könnt Euch vorstellen, wie schmerzhaft das ist? die Erinnerung immer wieder, wo Ihr selbst schon ahnt, um Gottes Willen, was für Fehler waren passiert, selbst nicht genug aufgepaßt auf das Kind.........dann die Erstbehandlung im Spital, der Arzt, der Sie eventuell noch genauestens befragt, wie die sexuelle Vergewaltigung etc etc war.....und das müssen Sie immer wieder von vorne erzählen, für das haben diese Volltrotteln Zeit, jeder Bäcker, Autohändler, Schuster etc etc etc ist besser organisiert als die Medizin, allerdings wo es ordentlich Marie gibt, da haben wir das beste und machen Menschen abhängig. Aber letztendes haben die Psychologen auch wieder Ihre Hacke (man muß sich manchmal so ordinär ausdrücken, daß es jeder versteht gggg) Die sogenannte Diskretion gibt es ohnedies nicht, das kann ich zu !00% belegen ggggg.

Ich will nur eines dazu sagen, sollten hier ein paar Vemma Konsumenten mitlesen, bitte checkt es wirklich genau mit den Medikamenten, denn ein paar von uns haben sie schon fast ums Eck gebracht, daher sehr sehr vorsichtig ran gehen und mit einem verantwortlichen, kompetenten Mediziner reden (die gibt es ja auch, man braucht nur länger um sie zu orten ggg) Horst sprach vorher mit der Apothekerin, einen Hausarzt und einen Arzt ausserhalb, bevor wir es wagten, wir wollten es ja nicht so richtig glauben, aber ich habe die erste Runde geschafft von 25 Medikamenten täglich seit 15.1. keine einzige mehr smiley

Wir haben sie langsam abgesetzt und wenn nur eine Kleinigkeit ist, dann meint Horst immer wieder, vielleicht müssen wir doch reuemütig zu den Medikamenten zurückkehren, aber nichts ist bis jetzt passiert und bald sind es 5 Monate und entgifte mich täglich HUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUURRRRRRAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH

Hält mir die Daumen, daß meine Geschichte eine Erfolgsgeschichte wird und wir den Menschen Mut machen können.

Ich freue mich über jeden Lebenstag, jetzt habe ich ja Zeit dazu, werd verwöhnt von Kopf bis Fuß, genauer darf ich nicht darüber nachdenken, da kommen mir sonst schon die Tränen, aber ich denke nur vorwärts und es wird täglich besser, nur so kann man so etwas verdauen.

Bussi Eure (noch behinderte) Monikasmiley

PS übrigens das Gerät aus Solothurn haben wir bis jetzt noch nicht erreichtcrying das ist mein Beweis (deren gibt es viele) der Arzt scheißt sich nix um Dichlaugh

www.gigermd.com

www.mvielhaber.vemma.eu

Kommentare  

# Robbie 2014-08-19 07:34
I do not know if it's just me or if everybody else encountering issues with your site.
It appears as if some of the text within your
content are running off the screen. Can somebody else please provide feedback and let me know
if this is happening to them too? This could be a problem with my browser because I've had this happen before.
Thanks

Also visit my page; kamagra oral jelly - Robbie: http://www.medcompil.com,
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

viagra onlinexenical without prescription [url=http://spyappforphones.com/]how to spy on a mobile[/url] how to spy cell phone how to spy a cell phone buy kamagra online