Monika's Geschichte!

Monika Vielhaber, die Seele von md24, ist nach einem Gelsenstich am 18. Juli 2010 ins Koma gefallen. Wochenlang hat sie um ihr Leben gekämpft, wir konnten an ihrer Seite nichts anderes als abwarten und hoffen. Am 25. August wurden unsere Hoffnungen erfüllt, sie kam wieder zu Bewusstsein - mit einem Lächeln. Seitdem macht sie täglich Fortschritte auf dem Weg zur Besserung. Laufende Infos finden Sie in ihrem persönlichen BLOG!

Monika Vielhaber Blog

User Login

21.5.2012 3 herrliche Tage in der Therme, Do, Sa und Sonntag lächeln

es war wunderschön und ich fühle mich nach der Therme wie ein Baby und federleicht. Sollte ein Arzt hier mitlesen, Ihr sollt Euch wirklich was schämen, Patienten so im Stich zu lassen, mit Medikamenten vollstopfen oder ablegen, das ist Eure Devise. Dafür benötigt man kein Studium, ist reine Zeitverschwendung. Wirklich kriminell, fahrlässig, verantwortungslos und so tun als ob, Hauptsache Eure Kasse stimmt. Die Ärzte fürchten sich ja am meisten, wenn sie selbst dran sind, sich behandeln lassen zu müssen, na eh klar gggggg

Horst und ich sind so empört, traurig, zornig, enttäuscht, was sich diese Berufsgruppe erlauben darf, indiskret sein, lügen, verantwortungslos sein, mit Medikamenten vergiften, Behandlungen nicht einhalten, Blödsinn von sich geben, wie zB ich werde nie mehr erwachen und wenn, dann kann ich nur mehr lallen, oder ich kann mich nie mehr bewegen, eine Neurologin meinte, wenn ich ihre Schwester wäre, sie würde mich niemals transportieren, da höchste Lebensgefahr besteht, schwupps nächsten Tag war ich mit dem Helikopter in Linz, mindestens 15 verschiedene Neurologen sprachen mit Horst ich sei im Wachkoma, Horst verweifelte schon fast und am Schluß war er schon so ärgerlich, daß er meinte, sogar die Reinigungsdamen sprechen schon davon, daß das niemals ein Wachkoma sein kann. Die Patientenanwaltschaft stellte später fest, ich war auch niemals im Wachkoma, ist auch nirgendwo dokumentiert. 2 verschiedene Ärzte untersuchten mich, einer stellte die Pflegestufe 4 fest ein anderer die Pflegestufe 7.

Also ich frage Euch, mit wem hat man hier zu tun, mit Kriminellen oder Dummköpfen???  Man muß sich selbst heilen, 25 Medikamente die ich täglich bekam, alle weg seit 15.Jänner 2012!!!! und mir gehts wesentlich besser, eine Tagesstätte gefunden, die auch Therapien mit mir macht und Horst trainiert mit mir und wir machen nur alles aus dem Instinkt heraus, aber der Erfolg gibt uns recht. Täglich trinke ich mein Vemma und basta, 12 Vitamine und 65 Mineralien darin enthalten und das nur in einem Getränk, gesund sein wäre sehr einfach.......

Die Medizin ist in einem sehr schiefen Licht und auch die werden mal Rede und Antwort stehen müssen, warum sie bei diesem System mitgemacht haben, Menschen nur am Leben aufrechterhalten, denn so bringen sie noch was, aber niemals heilen wollen. Wir haben uns den Life ball angesehen, auch hier zum Kotzen, wie schön sie uns alles präsentieren wollen, warum entstand überhaupt diese Immunschwächekrankheit????? wen der Gerry Keszler wirklich unterstützt, wissen nur die Götter ggg aber ein sehr schöner Ball und super inszeniert. Horst liest gerade ein Buch wo ein Arzt seinen besten Freund der ebenfalls Arzt ist, von Aids heilt und das ohne Medikamente!!!! (Roys Heilung von Aids, Dr Bob Owen) das alles macht uns so nachdenklich, was steckt wirklich dahinter, ist die Politik, Justiz und Medizin wirklich so korrupt und kriminell??? Wir sollten uns alle sehr gut informieren und unser Wissen weiter geben, somit der Welt eine Chance geben sich friedvoll neu zu organisieren. www.thevenusproject.com Bitte denkt nicht, daß Horst und ich jetzt verrückt geworden sind, wir haben Erlebnisse gehabt, die uns vieles bestätigen. Seht Euch nur unseren Bundespräsidenten an, der ließ Horst polizeilich einvernehmen, die SPÖ rief Horst ganz verwundert an, Sie dachten immer das galt nie Ihnen der Hilfeschrei von mir, bitte helft mir, ich will nur eine gerechte Behandlung haben, worauf Horst meinte, wenn er (der Anrufer von der SPÖ) auf der Straße zusammen geschlagen wird oder von einem Auto überfahren wird, soll ich auch dann wegschauen? denn dafür ist ja die Polizei, Rettung etc da, die SPÖ hat wenigstens schon 2 mal Horst angerufen, die ÖVP..... NULL, die GRÜNEN....NULL FPÖ wurde nur einmal von Horst angeschrieben um zu testen, was die tun ebenfalls NULL, BZÖ unterstützte uns durch Ursula Haubner, Peter Westenthaler und Fr Dr Partic Pable. Zuguterletzt auf den Bürger, Menschen wird weltweit geschissen loooool wenn es anders wäre gäbe es keine Waffen, Kriege, illegale Drogen oder legale mehr. Deswegen bitte wacht alle auf und läßt Euch nicht verführen oder verblöden.

Kein einziger mediengeiler Neurologe oder Promiarzt hat je auf mein Hilfemail reagiert!!!!!!!!!!! bzw geholfen.....

Ich aber bin trotzdem sehr glücklich, da ich ja lebe und ich werde es wieder schaffen, ich liebe Euch da draussen, die meine Zeilen lesen und macht Euch Gedanken darüber und lebt für den Moment und das immer, das wünsche ich Euch allen.

Eure Monika

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

viagra onlinexenical without prescription [url=http://spyappforphones.com/]how to spy on a mobile[/url] how to spy cell phone how to spy a cell phone buy kamagra online