Monika's Geschichte!

Monika Vielhaber, die Seele von md24, ist nach einem Gelsenstich am 18. Juli 2010 ins Koma gefallen. Wochenlang hat sie um ihr Leben gekämpft, wir konnten an ihrer Seite nichts anderes als abwarten und hoffen. Am 25. August wurden unsere Hoffnungen erfüllt, sie kam wieder zu Bewusstsein - mit einem Lächeln. Seitdem macht sie täglich Fortschritte auf dem Weg zur Besserung. Laufende Infos finden Sie in ihrem persönlichen BLOG!

Monika Vielhaber Blog

User Login

alles ist gut..........27.1.2015

mir geht es sehr gut,kleine Erfolge stellen sich ein, ich selbst bin sehr glücklich mit meinem Tageszentrum, daß meine Lebensfreude täglich steigert. Horst und ich haben zu akzeptieren, daß unser Leben ein anderes geworden ist, aber es trotz allem geniessen kann. Für Horst ist es sicher mehr Herausforderung als für mich, da ich ja rundum versorgt werde, keinen Alltagsstress habe und dadurch auf meine Art und Weise das Leben genießen kann. Was uns beiden sehr zu schaffen macht, ist natürlich, daß Österreich, die Kriminalität, die durch die Medizin, Medien und Justiz dermaßen zugedeckt wird und erstklassig vernetzt ist, dass es einem den kalten Schauer über den Rücken jagt. Vielen von Euch wird das Ausmaß an Kriminalität gsd gar nicht bewußt, deshalb erinnern Horst und ich immer an das "JETZT" daher können wir jeden Tag glücklich sein.............lächeln Und euch allen da draussen, wünsche ich eine gute Gesundheit, ohne viel Anspruch an die Medizin, Erfolg und vor allem "GLÜCKLICHSEIN" Bussi Eure Monika und Horst

viagra onlinexenical without prescription [url=http://spyappforphones.com/]how to spy on a mobile[/url] how to spy cell phone how to spy a cell phone buy kamagra online