Monika's Geschichte!

Monika Vielhaber, die Seele von md24, ist nach einem Gelsenstich am 18. Juli 2010 ins Koma gefallen. Wochenlang hat sie um ihr Leben gekämpft, wir konnten an ihrer Seite nichts anderes als abwarten und hoffen. Am 25. August wurden unsere Hoffnungen erfüllt, sie kam wieder zu Bewusstsein - mit einem Lächeln. Seitdem macht sie täglich Fortschritte auf dem Weg zur Besserung. Laufende Infos finden Sie in ihrem persönlichen BLOG!

Monika Vielhaber Blog

User Login

8.5.2013 tägliches Training smiley

täglich fahre ich mit Horst zum Training nach Hainfeld, Bitte, bitte ich flehe Euch an, glaubt diesen poltischen Parteien kein Wort, allesamt menschenverachtend, ignorant und höchst gefährlich. Das sind die wahren Kriminellen. Mir ist schon klar, daß nicht jedem geholfen bzw bei groben Unrecht, Hilfe erwarten kann. Das wäre ja genauso wenn die Mafia sich bekriegt, daß man dann Hilfe von denen erwarten könnte. loooool            Eva Glawisching, Sonja Wehsely, Beatrix Karl, Damen in einem ähnlichen Alter wie ich, die pfeifen darauf, wahrscheinlich aus Angst, denn man weiß ja nie was dabei herauskommt. Von unserem Bundespräsidenten, Gesundheitsminister, Bundeskanzler, Vizekanzler etc etc etc.....ganz zu schweigen.....die decken Verbrechen zu als auf. Daher bitte bei den Wahlen keine Stimme für SPÖ/ÖVP/FPÖ/GRÜN die 4er Bande abwählen, denn da zwingen wir sie dazu, für uns Menschen endlich zu arbeiten. Und ich übertreibe nicht die sind sehr gefährlich, setzen nur auf die Vergeßlichkeit der Menschen. Es geht nicht mehr um mich und Horst, sondern um euch, daß dies euch nicht zustößt.

 

so wie Ihr sehen könnt, bin ich trotz allem froh und munter und wirklich sehr glücklich, denn ich weiß es so sehr, daß ich vieles noch schaffen werde. Elfi meine Schwester besuchte mich und wir vergaßen auf den 1.Mai der Megakampftag im Prater, natürlich gingen wir dorthin und das ohne meinem Rolli gggg, aber wir schafften es und es war sehr lustig. Mein Alltag beginnt um 6 Uhr morgens und endet zzt um 19h30, manchmal denke ich, ich bin schon wieder am arbeiten looool. Ich freue mich täglich auf mein sehr leckeres Frühstück, auf den Physiotherapeuten, Ergotherapeutin, Logopädin und die gesamten Mitarbeiter im Tageszentrum, alles Engel auf Erdensmiley bitte beachtet meine Arme, die bringe ich auf diesem Gerät rundherum, der Stöger (gelernter Schloßer) verbietet dieses Gerät bzw schafft diese nicht an..........Euch wünsche ich viele Tage mit Sonnenschein und vor allem Happyness Bussi Eure Monika

 

viagra onlinexenical without prescription [url=http://spyappforphones.com/]how to spy on a mobile[/url] how to spy cell phone how to spy a cell phone buy kamagra online