Monika's Geschichte!

Monika Vielhaber, die Seele von md24, ist nach einem Gelsenstich am 18. Juli 2010 ins Koma gefallen. Wochenlang hat sie um ihr Leben gekämpft, wir konnten an ihrer Seite nichts anderes als abwarten und hoffen. Am 25. August wurden unsere Hoffnungen erfüllt, sie kam wieder zu Bewusstsein - mit einem Lächeln. Seitdem macht sie täglich Fortschritte auf dem Weg zur Besserung. Laufende Infos finden Sie in ihrem persönlichen BLOG!

Monika Vielhaber Blog

User Login

28.1.2012 eine angenehme Wochesmiley

am Dienstag war ich in Linz im AKH und alle meine Werte sind ohne Medikamente in Ordnung. Am Rückweg besuchte ich meine Schwester und deren Familie, eh klar voll gefuttert verließen wir sie, um nicht noch 2 Kardinalschnitten mitzunehmen, für mich die besten der Welt ggg.Ich freue mich natürlich sehr, wenn ich bei einer meiner Schwestern bin, da ich die jüngste bin und immer verwöhnt wurde von ihnen. Manchmal vermisse ich sie natürlich.

Sa und So natürlich Therme Oberlaa, einfach herrlich für mich, die Therapien wochentags im Tageszentrum und am Wochenende werke ich den Horst noch her loool. Es tut mir einfach sehr gut Dieses Jahr möchte ich schaffen, selbständig mit einem Stock oder Rollator zu gehen, anfangs unvorstellbar für mich, aber heute wäre das ein Riesenschritt nach vorne.

Euch allen wünsche ich eine SUPER WOCHE Eure Monikawink

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

viagra onlinexenical without prescription [url=http://spyappforphones.com/]how to spy on a mobile[/url] how to spy cell phone how to spy a cell phone buy kamagra online